Index B KSVG
A  B   C   D   E   F   G  H   I   J   K   L   M   N   [ « ][ Lexikon ][ » ] O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z   #  [ ‹ ]
Baugesetzbuch
– Planungsrat ( 211 Abs.1 KSVG)
Beamtenrecht
– Arbeitsausfall ( 51 Abs.3 S.3 KSVG)
Beamter
– Einstellungspflicht ( 78 KSVG)
– Ernennung ( 59 Abs.5 S.2 KSVG)
– Befähigung zum höheren Verwaltungsdienst ( 54 Abs.3 KSVG)
– Sicherung der Versorgungsansprüche ( 81 KSVG)
Beamter auf Lebenszeit
– Leiter des Rechnungsprüfungsamtes ( 120 Abs.2 S.1 KSVG)
Beanstandung
– aufschiebende Wirkung ( 130 S.2 KSVG)
Bediensteter
– Einstellungspflicht ( 78 KSVG))
– Sitzungsniederschrift ( 47 Abs.2 KSVG)
Beigeordneter
– Zustellungspflicht ( 68a Abs.2 S.6 KSVG)
– Ausschußvorsitz ( 48 Abs.4 S.4 KSVG)
– Auskunftserteilungspflicht ( 101 Abs.5 S.6 KSVG)
Bezirksbeigeordneter ( 77 Abs.3 KSVG)
– Ehrenamt ( 77 Abs.3 S.2 KSVG)
– anzuwendende Vorschriften ( 77 Abs.4 KSVG iVm 75 KSVG)
– Bürgermeister ( 63 Abs.1 S.2 KSVG)
– Dienstvorgesetzter + oberste Dienstbehörde 59 Abs.5 S.3 KSVG)
ehrenamtliche ( 30 Abs.3 KSVG)
– Erster ( 63 Abs.1 S.2 KSVG)
– Gesamtzahl ( 68 Abs.1 S.2 KSVG)
– Geltendmachung von Ansprüchen ( 35 Nr.25 KSVG)
– Genehmigung von Verträgen ( 35 Nr.25 KSVG)
hauptamtliche ( 30 Abs.2 S.1 KSVG)
Abwahl ( 68a Abs.1 S.1 KSVG)
– Formvorschriften für Antrag ( 68a Abs.1 S.2 KSVG)
– Ausscheidenszeitpunkt ( 68a Abs.2 S.5 KSVG)
Beschlußfassung
– gesonderte Sitzung ( 68a Abs.1 S.3 KSVG)
– namentliche Abstimmung ( 68a Abs.2 S.1 KSVG)
– zweimalige Beratung ( 68a Abs.2 S.3+4 KSVG)
– Altersgrenze ( 54 Abs.2 S.3 KSVG iVm Abs.1 S.2 KSVG)
– Amtszeit ( 31 Abs.2 KSVG)
– anzuwendende Vorschriften ( 68 Abs.5 + 6 KSVG)
– Ausschreibungspflicht ( 68 Abs.2 S.1 KSVG)
– Besoldung ( 68 Abs.2 S.2 KSVG)
– Eignung ( 54 Abs.2 KSVG)
– Einstellungsvoraussetzungen ( 68 Abs.1 S.1 KSVG)
– Festsetzung der Besoldung ( 68 Abs.2 S.2 KSVG)
– Gesamtzahl 68 Abs.1 S.2 KSVG iVm 64 KSVG)
– Stimmrecht ( 68 Abs.4 KSVG)
– Übertragung Ausschussvorsitz ( 48 Abs.4 S.2 KSVG)
– Übertragung Geschäftszweig ( 63 Abs.3 S.2 KSVG)
– Wahl ( 68 Abs.3 KSVG)
– Zeitbeamter ( 30 Abs.2 S.1 KSVG)
– Höchstzahl ( 64 S.1+2 KSVG)
Kreisbeigeordnete ( 176 Abs.2 S.3 KSVG)
Dienstvorgesetzter + oberste Dienstbehörde ( 178 Abs.4 S.1 KSVG)
Dienstvorgesetzter gegenüber Landrat ( 178 Abs.4 S.3 KSVG)
Ehrenbeamter ( 184 Abs.3 KSVG)
Erster ( 182 Abs.1 S.2 KSVG)
Geltende Vorschriften ( 184 Abs.3 S.2 KSVG)
Übertragung Geschäftsbereich ( 183 KSVG)
Verhinderung ( 182 Abs.2 KSVG)
Vertretung Landrat ( 182 Abs.1 KSVG)
Stadtverbandsbeigeordnete ( 214 KSVG)
– Anzahl ( 214 Abs.2 S.2 KSVG)
– Dienstvorgesetzter + oberste Dienstbehörde ( 213 Abs.4 KSVG)
– Dienstvorgesetzter gegenüber Stadtverbandspräsidenten ( 213 Abs.4 S.3 KSVG)
ehrenamtliche Tätigkeit ( 214 Abs.2 S.3 KSVG)
– anzuwendende Vorschriften ( 214 Abs.2 S.6 KSVG)
– Ehrenbeamte ( 214 Abs.2 S.5 KSVG)
– Erster ( 214 Abs.1 S.2 KSVG)
hauptamtliche ( 214 Abs.2 S.4 KSVG)
– Beamte auf Zeit ( 214 Abs.2 S.5 KSVG)
– anzuwendende Vorschriften ( 214 Abs.2 S.6 KSVG)
– Verhinderung ( 214 Abs.1 S.3 KSVG)
– Vertretung ( 214 Abs.1 S.1 KSVG)
– Verhinderung ( 63 Abs.2 KSVG)
– Vertretung Bürgermeister ( 63 Abs.1 S.1 KSVG)
– Vertretung Vorsitzender Gemeinderat ( 42 Abs.1 S.3 KSVG)
– Verzicht auf Ausschussvorsitz ( 48 Abs.4 S.5 KSVG)
Wahl ( 65 Abs.1 S.1+2 KSVG)
Bekanntgabe
– Niederschrift ( 47 Abs.5 S.2 KSVG)
Bekanntmachung
– Ausnahme ( 102 Abs.4 S.2 KSVG)
– Befragung ( 20b Abs.2 S.1 KSVG)
– Bürgermeisterwahl ( 78 Abs.1 S.2 KSVG)
– Entlastung Bürgermeister ( 101 Abs.4 KSVG)
– Entscheidung über Bürgerantrag ( 21 Abs.3 S.3 KSVG)
– Formvorschrift für Heilungsfiktion bei Satzungen ( 12 Abs.6 S.3 KSVG)
– Heilungsfiktion bei Befangenenmitwirkung ( 27 Abs.6 S.2 KSVG)
– Haushaltsplan Auslegung ( 86 Abs.4 KSVG)
– Kreisausschuss 172 Abs.2 S.2 KSVG)
– nicht öffentliche Ortsratssitzung ( 74 Nr.8d KSVG)
– Ratssitzung ( 41 Abs.3 S.2 KSVG)
– Satzung ( 12 Abs.4 S.1 KSVG)
– Verletzung der Bekanntmachungsvorschriften ( 12 Abs.6 S.2 Nr.1 KSVG)
– Verordnungsermächtigung ( 222 Abs.1 Nr.1 KSVG)
– Verordnungsermächtigung Haushaltsplanbekanntmachung ( 222 Abs.4 Nr.1 KSVG)
Benutzungszwang
– öffentliche Einrichtung ( 22 Abs.1 KSVG)
Beratung
– Mitwirkungsverbot ( 27 Abs.1 KSVG)
– Streitentscheidung ( 27 Abs.4 S.1 KSVG)
Beschäftigung bei natürlicher oder juristischer Person
– Interessenwiderstreit ( 27 Abs.2 Nr.2 KSVG)
Beschluss
– Ausführung bei Anspruch gegen Bügermeister ( 36 Abs.1 KSVG)
– Ausführungsüberprüfung ( 37 Abs.1 S.1 KSVG)
– Einstellung + Anstellung von Leitenden ( 45 Abs.6 KSVG)
– rechtliche Zweifel ( 60 Abs.2 KSVG)
– rechtswidriger ( 60 Abs.1 S.1 KSVG)
– Vorbereitung durch Ausschuss ( 48 Abs.1 S.1 KSVG)
Beschlußfähigkeit
– Interessenwiderstreit ( 44 Abs.3 KSVG)
– nach erneuter Ladung ( 44 Abs.2 S.1 KSVG)
– Gemeinderat ( 44 Abs.1 S.1 KSVG)
– Kreistag ( 171 Nr.9 KSVG iVm 44 KSVG)
– Ortsrat ( 74 Nr.10 KSVG)
– Stadtverbandstag ( 209 KSVG iVm 171 Nr.9 KSVG und 44 KSVG)
Beschlußfassung
Arten
besondere Formvorschriften
– Delegation auf Ausschüsse ( 48 Abs.1 S.1 KSVG)
– einfache Stimmenmehrheit ( 45 Abs.1 S.1 KSVG)
Gremien
Heilungsfiktion
– Stimmengleicheit ( 45 Abs.1 S.2 KSVG)
– vorherige Anhörungspflicht Ortsrat ( 73 Abs.2 S.1 KSVG)
Besprechungen
– wichtige Angelegenheiten mit Ortsrat ( 75 Abs.5 KSVG)
Beteiligung
Bürger
Frauenbeauftragte ( 79a Abs.3 S.2 KSVG)
– Kindern + Jugendliche ( 49a KSVG)
– Ministerium des Innern ( 139 KSVG)
Unternehmen des privaten Rechts ( 111 Abs.1 KSVG)
Beteiligungsbericht
– Einsicht durch Einwohner ( 115 Abs.2 S.4 KSVG)
– öffentlicher Hinweis auf Möglichkeit der Einsichtnahme ( 115 Abs.2 S.5 KSVG)
Betriebssatzung
– Eigenbetrieb ( 109 Abs.1 S.2 KSVG)
Bevölkerungszählung
– Einwohnerzahl ( 219 S.1 KSVG)
– städtisches Gepräge ( 2 Abs.2 S.2 KSVG)
Bezirksbeigeordneter
Siehe Beigeordneter
Bezirksbürgermeister
– anzuwendende Vorschriften ( 77 Abs.4 KSVG)
– beauftragter Beamter ( 77 Abs.2 KSVG)
– Wahl ( 77 Abs.2 KSVG)
Bezirksverwaltung
– Zuständigkeit ( 77 Abs.5 S.2 KSVG)
Bücherei
– Unterhaltung durch Ortsrat ( 73 Abs.3 Nr.1 KSVG)
Buchführung
– Prüfung ( 124 Abs.3 KSVG)
– Trennung von Kassengeschäften ( 99 Abs.1 S.2 KSVG)
– Verordnungsermächtigung ( 222 Abs.1 Nr.10 KSVG)
Bundes- + Landesrecht
– Vorschriftensammlung ( 20 Abs.2 KSVG)
Bürger
– Begriffsbestimmung ( 18 Abs.2 S.1 KSVG)
– in mehreren Gemeinden wohnhaft ( 18 Abs.2 S.2 KSVG)
Rechte und Pflichten ( 24 KSVG)
Ehrenämter
Ehrenbeamte
Bürgerbegehren
– Begriff ( 21a Abs.1 KSVG)
– Formvorschriften ( 21a Abs.2 KSVG)
– Unterschriftsquorum ( 21a Abs.3 KSVG)
– Unzulässigkeit ( 21a Abs.4 KSVG)
– Entscheidung über Zulässigkeit ( 21a Abs.5 KSVG)
– Fristvorgabe für zulässiges Begehren ( 21a Abs.5 S.2 KSVG)
– Bekanntmachungspflicht ( 21a Abs.5 S.3 KSVG iVm 20b Abs.2 S.1 KSVG)
– Stimmenquorum ( 21a Abs.6 KSVG
– Gleichstellung zu Ratsbeschluss ( 21a Abs.7 S.1 KSVG
Durchführungsvorgaben
– Abänderung eines Bügerbegehrens 21a Abs.7 S.3 KSVG
Bürgerliches Gesetzbuch
– Anwendbarkeit 87 BGB ( 107 Abs.3 KSVG)
Bürgermeister
Inhaltsverzeichnis
Wahl
Abwahl
Status
Zuständigkeit
Rechte
Pflichten
Vertretung
Bürgermeister-Wahl
– Fristvorgabe für Stellenausschreibung ( 55 KSVG)
– Wählbarkeitsvoraussetzungen ( 54 Abs.1 S.1 KSVG)
– Eignungsvorgabe bei Gemeinden über 20000 Einwohner ( 54 Abs.3 KSVG)
– Altersgrenze ( 54 Abs.1 S.2 KSVG)
Wahlvorgaben
Wahlanfechtung
– Wiederwahl später als 3 Monate vor Ablauf der Amtszeit ( 56 Abs.3 S.1 KSVG)
geltende Vorschriften ( 56 Abs.1 S.2 KSVG)
– durch Gemeinderat ( 56 Abs.2 KSVG iVm 46 KSVG)
– Ungültigkeitserklärung
Bürgermeister-Abwahl
– Abwahlmöglichkeit ( 58 Abs.1 S.1 KSVG)
Einleitungsverfahren
Durchführung nach KWG ( 58 Abs.3 S.2 KSVG)
– Ausscheidenstermin ( 58 Abs.4 KSVG)
Bürgermeister-Status
– Amtszeit Dauer ( 31 Abs.2 KSVG)
– Zeitbeamter ( 30 Abs.2 S.1 KSVG)
– Oberbürgermeister ( 29 Abs.3 KSVG)
– Organstellung ( 29 Abs.1 KSVG)
– gesetzlicher Vertreter der Gemeinde ( 59 Abs.1 KSVG)
direkte Unterstellung
Interessenkollisionen
sein Dienstvorgesetzter + seine Oberste-Dienstbehörde
Bürgermeister-Vertretung
– allgemeine Vertretung + Vertretungsreihenfolge ( 63 Abs.1 KSVG)
– Vertretung im Ratsvorsitz ( 42 Abs.1 S.3 KSVG)
besondere Vertreter
– besonderer Vorsitzender (Jahresrechnung) ( 42 Abs.3 KSVG)
Bürgermeister-Zuständigkeit
– Angelegenheiten die keine Aufschub dulden ( 61 Abs.1 S.1 KSVG)
– Anhörung der Gemeinde (Sicherheitsangelegenheiten) ( 59 Abs.3 S.2 KSVG)
– Auftragsangelegenheiten der Gemeinde ( 59 Abs.4 KSVG)
– Ausführung der Gemeinderatsbeschlüsse ( 59 Abs.2 S.2 KSVG)
Dienstvorgesetzter + oberste Dienstbehörde ( 59 Abs.5 S.1 KSVG)
Entgegennahme Mandatsniederlegung
– Geschäfte der laufenden Verwaltung ( 59 Abs.3 S.1 KSVG)
– gesetzlicher Vertreter der Gemeinde ( 59 Abs.1 KSVG)
– Leiter der Gemeindeverwaltung ( 59 Abs.2 S.1 KSVG)
– Ratseinberufung ( 41 Abs.1 S.1 KSVG)
– übertragene Selbstverwaltungsangelegenheiten ( 59 Abs.3 S.1 KSVG)
– Verpflichtung Ratsmitglieder ( 33 Abs.2 KSVG)
– Verwaltungsbehörde iSd Ordnungswidrigkeitengesetzes ( 26 Abs.4 S.3 KSVG)
– Vorbereitung der Gemeinderatsbeschlüsse ( 59 Abs.2 S.2 KSVG)
Vorsitz
Widerspruchs- + Vorlagepflicht
– Entscheidung über Zulässigkeit Bürgerantrag ( 21 Abs.3 S.1 KSVG)
Bürgermeister-Pflichten
Anhörung
Aufnahme eines bestimmten Verhandlungsgegenstand in die Tagesordnung
Auskunftserteilung
– Beachtung der Weisungen des Gemeinderates im Planungsrat ( 211 Abs.4 KSVG)
Einberufung Gemeinderat
– Einberufung 1.Ortsratssitzung ( 75 Abs.1 S.1 KSVG)
– Entscheidung über Zulässigkeit Einwohnerantrages ( 21 Abs.3 S.1 KSVG)
– Erörterung Gemeindeangelegenheiten mit Ortsvorsteher ( 75 Abs.5 KSVG)
Gewährung Akteneinsicht
Übernahme Vorsitz
Unterrichtungspflichten
– Verpflichtung der Ratsmitglieder ( 33 Abs.2 KSVG)
Widerspruchs- + Vorlagepflicht
– Zuleitung der Jahresrechnung an das Rechnungsprüfungsamt ( 122 Abs.1 S.1 KSVG
– zur Übertragung von Aufgaben auf die Verwaltungsstelle ( 76 Abs.1 S.2 KSVG
zur Vorlage an den Gemeinderat
zur Vorlage an den Rechnungsprüfungausschuss
 
Bürgermeister-Rechte
Einberufung
Fragen zu stellen
– Fristsetzung für Beschlussfassung des Ortsrates ( 73 Abs.6 S.1 KSVG)
Geschäftszweigübertragung
Rederecht
Teilnahmerecht
Unterrichtung
– Vorsitz übrige Ausschüsse ( 48 Abs.4 S.3 KSVG)
Widerspruchs- + Vorlagerecht
 
[ « ] KSVG Index B [ » ][ › ]

Saar-Daten-Bank (SaDaBa)   -   Frisierte Gesetzestexte   -   © H-G Schmolke 1998-2004
K-Adenauer-Allee 13, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988099, Fax: 06831-988066,
Email: hgs@sadaba.de