RsprS zu 57 SVwVfG
[ ‹ ]
  1. Ein Vergleich im Vorverfahren bedarf zu seiner Wirksamkeit in formeller Hinsicht der Anforderungen entweder des 57 VwVfG oder der 160, 162 ZPO. Ein Briefwechsel reicht zur Erfüllung der Schriftform des 57 SVwVfG in der Regel nicht aus. Ein Vergleich, der zwar protokolliert ist, in dessen Niederschrift aber der Vermerk fehlt, er sei vorgelesen und genehmigt worden, ist in der Regel nichtig. (vgl. OVG Saarl, B 24.04.90 - 1 R 77/89 - Vorverfahren-Vergleich, SKZ 90,252/1 (L) = Juris = DNr.90.044)

  zu 57 SVwVfG [ › ]

Saar-Daten-Bank (SaDaBa)   -   Frisierte Gesetzestexte   -   © H-G Schmolke 1998-2005
K-Adenauer-Allee 13, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988099, Fax: 06831-988066, Email: hgs@sadaba.de
Der schnelle Weg durch's Paragraphendickicht!
www.sadaba.de