Fussnoten Änd
[ ‹ ]
Zu 1   AStG
  1. 1 Abs.1 wurde neu gefasst, mit Wirkung vom 18.08.07, durch Art.7 Nr.1 a) iVm Art.14 Abs.1 des Unternehmensteuerreformgesetz 2008 vom 14.08.07 (BGBl_I_07,1912)

    Bisheriger Wortlaut

  2. 1 Abs.3 wurde eingefügt, mit Wirkung vom 18.08.07, durch Art.7 Nr.1 b) iVm Art.14 Abs.1 des Unternehmensteuerreformgesetz 2008 vom 14.08.07 (BGBl_I_07,1912)

  3. 1 bisherigen Absätze 3 und 4 wurden Absätze 4 und 5 und Abs.4 wurde neu gefasst, mit Wirkung vom 18.08.07, durch Art.7 Nr.1 c) iVm Art.14 Abs.1 des Unternehmensteuerreformgesetz 2008 vom 14.08.07 (BGBl_I_07,1912)

    Bisheriger Wortlaut



Zu 6   AStG
  1. 6 wurde neu gefasst, mit Wirkung vom 13.12.06, durch Art.7 Nr.1 iVm Art.14 des Gesetzes über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften (SEStEG) (aF) vom 07.12.06 (BGBl_I_06,2782)

    Bisheriger Wortlaut:



Zu 7   AStG
  1. 7 Abs.8 wurde angefügt, mit rückwirkender Wirkung vom 01.01.07 an, durch Art.3 Nr.1 iVm Art.7 des Gesetzes zur Schaffung deutscher Immobilien-Aktiengesellschaften mit börsennotierten Anteilen vom 28.05.07 (BGBl_I_07,914)



Zu 8   AStG
  1. 8 Nr.10 wurde neu angefügt, mit Wirkung vom 13.12.06, durch Art.7 Nr.2 iVm Art.14 des Gesetzes über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften (SEStEG) (aF) vom 07.12.06 (BGBl_I_06,2782)

  2. 8 Abs.1 Nr.9 wurde neu gefasst, mit rückwirkender Wirkung vom 01.01.07 an, durch Art.3 Nr.2 iVm Art.7 des Gesetzes zur Schaffung deutscher Immobilien-Aktiengesellschaften mit börsennotierten Anteilen vom 28.05.07 (BGBl_I_07,914)

    Bisheriger Wortlaut



Zu 10   AStG
  1. 10 Abs.3 Satz 4 wurde neu gefasst, mit Wirkung vom 13.12.06, durch Art.7 Nr.2 iVm Art.14 des Gesetzes über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften (SEStEG) (aF) vom 07.12.06 (BGBl_I_06,2782)

    Bisheriger Wortlaut:



Zu 14   AStG
  1. 14 Abs.2 wurde neu gefasst, mit rückwirkender Wirkung vom 01.01.07 an, durch Art.3 Nr.3 iVm Art.7 des Gesetzes zur Schaffung deutscher Immobilien-Aktiengesellschaften mit börsennotierten Anteilen vom 28.05.07 (BGBl_I_07,914)

    Bisheriger Wortlaut



Zu 21   AStG
  1. 21 Abs.8 wurde neu gefasst, mit Wirkung vom 13.12.06, durch Art.7 Nr.4 a) iVm Art.14 des Gesetzes über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften (SEStEG) (aF) vom 07.12.06 (BGBl_I_06,2782)

    Bisheriger Wortlaut:

  2. 21 Abs.13 und 14 wurden angefügt, mit Wirkung vom 13.12.06, durch Art.7 Nr.4 b) iVm Art.14 des Gesetzes über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften (SEStEG) (aF) vom 07.12.06 (BGBl_I_06,2782)

  3. 21 Abs.13 wurde angefügt, mit rückwirkender Wirkung vom 01.01.07 an, durch Art.3 Nr.4 iVm Art.7 des Gesetzes zur Schaffung deutscher Immobilien-Aktiengesellschaften mit börsennotierten Anteilen vom 28.05.07 (BGBl_I_07,914)

  4. 21 Abs.15 wurde angefügt, mit Wirkung vom 18.08.07, durch Art.7 Nr.2 iVm Art.14 Abs.1 des Unternehmensteuerreformgesetz 2008 vom 14.08.07 (BGBl_I_07,1912)



  AStG [ › ]

Saar-Daten-Bank (SaDaBa)   -   Frisierte Gesetzestexte   -   © H-G Schmolke 1998-2008
K-Adenauer-Allee 13, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988099, Fax: 06831-988066, Email: hgs@sadaba.de
Der schnelle Weg durch's Paragraphendickicht!
www.sadaba.de