BGB Fußnoten (1) Änderungen
[ - ][ ][ N ][ Abk ][ H ][ » ]

  1. Abkürzung "BGB" nicht amtlich aber allgemein anerkannt.


  2. 570b eingefügt mWv 01.09.93 durch Art.4 G vom 21.07.93 (BGBl.I 93,1257) - Viertes Mietrechtsänderungsgesetz. (Gemäß Artikel 6, Abs.4 des Vierten Mietrechtsänderungsgesetzes ist 570 b nicht anzuwenden, wenn der Kaufvertrag mit dem Dritten vor dem 1.September 1993 abgeschlossen worden ist).


  3. 1092 BGB Absatz 3 wurde eingefügt durch Gesetz zur Änderung des Rechts der beschränkten persönlichen Dienstbarkeit vom 17.07.1996 (BGBl.I_96,990)


  4. 1092 Abs.2 wurde geändert durch Art.11a des Euro-Einführungsgesetzes vom 09.06.1998 (BGBl.I_98,1242)


  5. 1059a um Abs.2 ergänzt durch Gesetz zur Änderung des Rechts der beschränkten persönlichen Dienstbarkeit vom 17.07.1996 (BGBl.I_96,990); Absatz 2 neugefasst durch Art.2 Nr.14 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  6. eingefügt durch Gesetz zur Änderung des Rechts der beschränkten persönlichen Dienstbarkeit vom 17.07.1996 (BGBl.I_96,990)


  7. Absatz 1 Satz 2 geändert, Sätze 3 bis 5 neu eingefügt, bisheriger Satz 3 wird Satz 6 durch das Minderjährigenhaftungsbeschränkungsgesetz (MHbeG)vom 25.08.1998 (BGBl.I_98,2487)


  8. 728 neugefaßt durch Art.33 des Einführungsgesetzes zur Insolvenzordnung (EGInsO) vom 05.10.1994 (BGBl.I_94,2911)


  9. 729 neu gefaßt durch das Minderjährigenhaftungsbeschränkungsgesetz (MHbeG)vom 25.08.1998 (BGBl.I_98,2487)


  10. 730 Abs.1 2.Halbsatz angefügt durch Art.33 des Einführungsgesetzes zur Insolvenzordnung (EGInsO) vom 05.10.1994 (BGBl.I_94,2911)


  11. geändert durch Art.33 des Einführungsgesetzes zur Insolvenzordnung (EGInsO) vom 05.10.1994 (BGBl.I_94,2911)


  12. Absatz 2 ergänzt durch Art.4 Nachhaftungsbegrenzungsgesetz vom 18.03.1994 (BGBl.I_94,560)


  13. Eingefügt durch Überweisungsgesetz (ÜG) vom 21.07.1999 (BGBl.I_99,1642); siehe dazu auch die Übergangsvorschriften in Art.228 EGBGB


  14. Absatz 1 geändert und Absatz 2 eingefügt durch Überweisungsgesetz (ÜG) vom 21.07.1999 (BGBl.I_99,1642); siehe dazu auch die Übergangsvorschriften in Art.228 EGBGB


  15. neu gefaßt durch Überweisungsgesetz (ÜG) vom 21.07.1999 (BGBl.I_99,1642); siehe dazu auch die Übergangsvorschriften in Art.228 EGBGB


  16. Satz 1 neugefaßt durch Art.1 Nr.2 des Gesetzes zur Beschleunigung fälliger Zahlungen vom 30.03.2000 (BGBl.I_00,330) mit Wirkung vom 01.05.2000;


  17. eingefügt durch Art.1 des Gesetzes zur Beschleunigung fälliger Zahlungen vom 30.03.2000 (BGBl.I_00,330) mit Wirkung vom 01.05.2000;; vgl dazu auch die Übergansregelung in Art.229 EGBGB.


  18. Sätze 2 und 3 eingefügt durch Art.1 des Gesetzes zur Beschleunigung fälliger Zahlungen vom 30.03.2000 (BGBl.I_00,330) mit Wirkung vom 01.05.2000; vgl dazu auch die Übergansregelung in Art.229 EGBGB.


  19. unterstricherner Passus eingefügt durch Art.1 des Gesetzes zur Beschleunigung fälliger Zahlungen vom 30.03.2000 (BGBl.I_00,330) mit Wirkung vom 01.05.2000;; vgl dazu auch die Übergansregelung in Art.229 EGBGB.


  20. Satz 2 neugefaßt durch Art.1 des Gesetzes zur Beschleunigung fälliger Zahlungen vom 30.03.2000 (BGBl.I_00,330) mit Wirkung vom 01.05.2000;; vgl dazu auch die Übergansregelung in Art.229 EGBGB.


  21. Sätze 3 und 4 angefügt durch Art.1 des Gesetzes zur Beschleunigung fälliger Zahlungen vom 30.03.2000 (BGBl.I_00,330) mit Wirkung vom 01.05.2000; vgl dazu auch die Übergansregelung in Art.229 EGBGB.


  22. Paragraph eingefügt durch Art.2 Arbeitsgerichtsbeschleunigungsgesetz vom 30.03.2000 (BGBl.I_00,333)


  23. Absatz 2 bis 4 neugefaßt durch Gesetz zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs und des Arbeitsgerichtsgesetzes vom 29.06.1998 (BGBl.I_98,1694)


  24. Absatz 5 geändert durch Gesetz zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs und des Arbeitsgerichtsgesetzes vom 29.06.1998 (BGBl.I_98,1694)


  25. Nr.1 und 2 geändert durch Gesetz zur Änderung des Einführungsgesetzes zur Insolvenzordnung und anderer Gesetze vom 19.12.1998 (BGBl.I_98,3836)


  26. Vorschrift neu gefaßt durch Art.33 EGInsO vom 05.10.1994 (BGBl.I_94,2911); Nr.3 eingefügt durch Art.1 Nr.6 EGInsOÄndG vom 19.12.1998 (BGBl.I_98,3836)


  27. vgl Verordnung über das Vereinsregister und andere Fragen des Registerrechts vom 10.02.1999 (BGBl.I_99,147)


  28. Absatz 2 aufgehoben durch Gesetz vom 05.08.1964 (BGBl.I_64,593)


  29. 61 bis 63 aufgehoben durch Art.11 Justizmitteilungsgesetz vom vom 18.06.1997 (BGBl.I_97,1430)


  30. Absatz 2 geändert durch Art.11 Justizmitteilungsgesetz vom vom 18.06.1997 (BGBl.I_97,1430)


  31. Absatz 2 geändert durch Art.33 des Einführungsgesetzes zur Insolvenzordnung (EGInsO) vom 05.10.1994 (BGBl.I_94,2911)


  32. Vorschrift neugefaßt durch Art.33 des Einführungsgesetzes zur Insolvenzordnung (EGInsO) vom 05.10.1994 (BGBl.I_94,2911)


  33. geändert durch Art.33 des Einführungsgesetzes zur Insolvenzordnung (EGInsO) vom 05.10.1994 (BGBl.I_94,2911)


  34. aufgehoben durch Art.33 des Einführungsgesetzes zur Insolvenzordnung (EGInsO) vom 05.10.1994 (BGBl.I_94,2911); vgl Übergangsvorschrift in Art.223a EGBGB.


  35. Absatz 2 eingefügt durch Art.33 des Einführungsgesetzes zur Insolvenzordnung (EGInsO) vom 05.10.1994 (BGBl.I_94,2911); vgl Übergangsvorschrift in Art.223a EGBGB.


  36. Absatz 3 aufgehoben durch Gesetz vom 05.03.1953 (BGBl.I_53,33)


  37. 13 und 14 eingefügt durch Art.2 Nr.1 und 2 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  38. 241a eingefügt durch Art.2 Nr.2 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897);vgl Übergangsregelung in Art.229 2 EGBGB


  39. 361a und 361b mit amtlicher Überschrift eingefügt durch Art.2 Nr.3 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897); vgl Übergangsregelung in Art.229 2 EGBGB


  40. Absatz 2 geändert durch Art.2 Nr.4 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  41. 609a eingefügt durch Gesetz zur Änderung wirtschafts-, verbraucher-, arbeits- und sozialrechtlicher Vorschriften vom 25.07.1986 (BGBl.I_86,1169); Absatz 3 eingefügt und ehemaliger Absatz 3 wird Absatz 4 durch das Gesetz über Verbraucherkredite vom 17.12.1990 (BGBl.I_90,2840)


  42. "und Technologie" eingefügt durch Art.2 Nr.5 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  43. Satz 1 neugefaßt durch Art.2 Nr.6a des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  44. geändert durch Art.2 Nr.6b des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  45. 661a eingefügt durch Art.2 Nr.7 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897); vgl Übergangsregelung in Art.229 2 EGBGB


  46. 661a Abs.2 S.4 eingefügt durch Berichtigung des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 21.Juli 2000 (BGBl.I_00,1139)


  47. geändert durch Art.2 Nr.8 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  48. 676h eingefügt durch Art.2 Nr.9 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897); vgl Übergangsregelung in Art.229 2 EGBGB


  49. Absatz 1 neu gefaßt durch Art.2 Nr.10 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  50. geändert durch Art.2 Nr.11 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  51. geändert durch Art.2 Nr.12 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  52. geändert durch Art.2 Nr.13 des Gesetzes über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro vom 27.06.2000 (BGBl.I_00,897)


  53. 114 und 115 aufgehoben durch das Betreuungsgesetz vom 12.09.1990 (BGBl.I_90,2002)


  54. geändert durch das Betreuungsgesetz vom 12.09.1990 (BGBl.I_90,2002)


  55. geändert durch 14 des Allgemeinen Magnetschwebebahngesetzes vom 19.07.1996 (BGBl.I_96,1019)


  56. Nr.1b eingefügt durch Kindesunterhaltsgesetz vom 06.04.1998 (BGBl.I_98,666)


  57. geändert durch Art.33 des Einführungsgesetzes zur Insolvenzordnung (EGInsO) vom 05.10.1994 (BGBl.I_94,2911)und durch Gesetz zur Änderung der Haftungsbeschränkung in der Binnenschiffahrt vom 25.08.1998 (BGBl.I_98,2489)


  58. eingefügt durch durch Verordnung vom 13.02.1924 (RGBl.I_24,135, ber.562)


  59. geändert durch Gesetz zur Änderung der Haftungsbeschränkung in der Binnenschiffahrt vom 25.08.1998 (BGBl.I_98,2489)


  60. eingefügt durch AGB-Gesetz vom 09.12.1976 (BGBl.I_76,3317)


  61. geändert durch Art.8 Abs.2 Rechtspflege-Vereinfachungsgesetz 17.12.1990 (BGBl.I_90,2847)


  62. vgl die Verordnung betreffend die Hauptmängel und Gewährfristen beim Viehandel vom 27.03.1899 (RGBl_1899,219)


  63. aufgehoben durch Gesetz vom 29.11.1952 (BGBl.I_52,780)


  64. Absatz 1 Satz 2 aufgehoben durch Änderungsgesetz vom 14.03.1990 (BGBl.I_90,478)


  65. 541b eingefügt durch Gesetz vom20.12.1982 (BGBl.I_82,1912) und Absatz 1 neugefaßt durch Art.4 4.Mietrechtsänderungsgesetz vom 21.07.1993 (BGBl.I_93,1257) (BGBl.I_90,478)


  66. Satz 3 mit Wirkung vom 01.08.01 angefügt durch Art.2 Nr.1 des Gesetzes zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften: Lebenspartnerschaften vom 16.02.01 (BGBl_I_01,266)


  67. Satz 1 mit Wirkung vom 01.08.01 neu gefasst durch Art.2 Nr.2 des Gesetzes zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften: Lebenspartnerschaften vom 16.02.01 (BGBl_I_01,266)


  68. 569 bis 569b mit Wirkung vom 01.08.01 neu gefasst durch Art.2 Nr.3 des Gesetzes zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften: Lebenspartnerschaften vom 16.02.01 (BGBl_I_01,266)


  69. 569c mit Wirkung vom 01.08.01 neu eingefügt durch Art.2 Nr.4 des Gesetzes zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften: Lebenspartnerschaften vom 16.02.01 (BGBl_I_01,266)


  70. geändert mit Wirkung vom 01.08.01 durch Art.2 Nr.5 des Gesetzes zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften: Lebenspartnerschaften vom 16.02.01 (BGBl_I_01,266)


  71. geändert mit Wirkung vom 01.08.01 durch Art.2 Nr.6 des Gesetzes zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften: Lebenspartnerschaften vom 16.02.01 (BGBl_I_01,266)


  72. Anstalt durch Einrichtung ersetzt durch Art.1 Nr.2 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  73. Absatz 3 neu eingefügt, alter Absatz 3 wird Absatz 4, durch Art.1 Nr.2 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  74. 126a und 126b neu eingefügt durch Art.1 Nr.3 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  75. 127 neu gefasst durch Art.1 Nr.4 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  76. Passus eingefügt durch Art.1 Nr.5 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  77. Passus geändert durch Art.1 Nr.6 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  78. Halbsatz ergänzt durch Art.1 Nr.7 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  79. Satz 3 ergänzt durch Art.1 Nr.8 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  80. Satz 2 ergänzt durch Art.1 Nr.8a des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  81. Satz 2 eingefügt durch Art.1 Nr.9 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  82. Satz 2 eingefügt durch Art.1 Nr.10 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  83. Satz 2 eingefügt durch Art.1 Nr.11 des Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts und anderer Vorschriften an den modernen Rechtsgeschäftsverkehr vom 13.07.2001 (BGBl_I_01,1542)


  84. geändert durch Art.1 Nr.1 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  85. geändert durch Art.1 Nr.1 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  86. Der Dritte Titel "Mietvertrag Pachvertrag" mit den 535 bis 580a wurde neu gefasst durch Art.1 Nr.3 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  87. geändert durch Art.1 Nr.4 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  88. geändert durch Art.1 Nr.5a Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  89. geändert durch Art.1 Nr.5b Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  90. geändert durch Art.1 Nr.6 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  91. geändert durch Art.1 Nr.7a Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  92. geändert durch Art.1 Nr.7b Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  93. Paragraph neu gefasst durch Art.1 Nr.8 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  94. geändert durch Art.1 Nr.9 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  95. geändert durch Art.1 Nr.10 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  96. geändert durch Art.1 Nr.11 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  97. Paragraph neu gefasst durch Art.1 Nr.12 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  98. geändert durch Art.1 Nr.13 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  99. Paragraph neu gefasst durch Art.1 Nr.14 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  100. geändert durch Art.1 Nr.15 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  101. geändert durch Art.1 Nr.16 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  102. geändert durch Art.1 Nr.17a Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  103. geändert durch Art.1 Nr.17b Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  104. geändert durch Art.1 Nr.18 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  105. geändert durch Art.1 Nr.19 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  106. geändert durch Art.1 Nr.20 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  107. geändert durch Art.1 Nr.21a Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  108. Satz 2 gestrichen durch Art.1 Nr.21b Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.01.


  109. Paragraph neu gefasst durch Art.1 Nr.22 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.01.


  110. geändert durch Art.1 Nr.23a Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  111. Nummer neu gefasst durch Art.1 Nr.23b aa) Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  112. geändert durch Art.1 Nr.24a Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  113. geändert durch Art.1 Nr.24b Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  114. geändert durch Art.1 Nr.25 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  115. geändert durch Art.1 Nr.26 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  116. Satz 2 geändert durch Art.1 Nr.27 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  117. Satz 2 geändert durch Art.1 Nr.28 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  118. Neufassung Absatz 1 durch Art.1 Nr.29 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  119. Neufassung Satz 2 durch Art.1 Nr.30 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  120. Paragraph neu gefasst durch Art.1 Nr.31 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  121. geändert durch Art.1 Nr.32a Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  122. geändert durch Art.1 Nr.32b Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  123. Ausdruck jeweils geändert durch Art.1 Nr.32b Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.

  124. Satz 1 neu gefasst durch Art.1 Nr.33a Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  125. geändert durch Art.1 Nr.33b Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  126. geändert durch Art.1 Nr.34 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  127. Satz 2 neu gefasst durch Art.1 Nr.35 Mietrechtsreformgesetz vom 19.06.01 (BGBl_I_01,1149) mit Wirkung vom 01.09.2001.


  128. "einer Ladung" gestrichen durch Art.2 Abs.25 des Zustellungsreformgesetz vom 25.06.01 (BGBl_I_01,1206) mit Wirkung vom 01.07.2002.


[ - ] BGB Fussnoten (1) [ ][ » ]  

Saar-Daten-Bank (SaDaBa)   -   Frisierte Gesetzestexte   -   © H-G Schmolke 1998-2002
K-Adenauer-Allee 13, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988099, Fax: 06831-988066,
Email: hg@schmolke.com